Fluss Cetina

 

FLUSS CETINA

Der Fluss Cetina in Südkroatien bietet eine großartige Lage für Rafting und Canyoning. Von seiner Quelle im Dinara-Gebirge auf der Höhe von 385 Metern bis zum Ende des 105 Kilometer langen Flusses in der Stadt Omis bietet Cetina eine Vielzahl von Vorteilen für die lokale Bevölkerung. Es hilft der Landwirtschaft, es gab Mühlen Energie und es wird für mehrere Wasserkraftwerke verwendet. Aber in den letzten Jahren gibt es eine wichtige Unterstützung für die Entwicklung des Abenteuertourismus. Zu den Attraktionen zählen der zweihundert Meter tiefe Canyon und der fünfzig Meter hohe Wasserfall.

In der Tat sind Rafting und Canyoning zu anerkannten Marken des Flusses geworden. Außerdem können Sie auf der River Tubing, Extreme Canyoning oder Kanu-Safari Tour Spaß haben.

Die Natur um sie herum wurde auch oft als eine der schönsten im Land erwähnt. Die Bedeutung des Naturschutzes ist daher in diesem Bereich sehr hoch und die lokalen grünen Verbände kümmern sich ständig darum. Es besteht kein Zweifel, dass Städte und Dörfer entlang des Flusses tatsächlich von Cetina leben und wissen, dass sie keine andere Wahl haben, als ihre Schönheit zu schützen.

Cetina Schlucht ist auch als eine wichtige historische und archäologische Stätte bekannt. Archäologen haben Äxte aus der Steinzeit, Reste von Waffen der römischen Legionäre, mittelalterliche Werkzeuge usw. in Gebieten um den Fluss und in Cetinas Bett gefunden. Die Ergebnisse waren Gegenstände von historischer Bedeutung.